Archive: Knowledge Base

Cybercrime

Der Angriff wird kommen Copy the URL link to this section to share Version 1.0.0 test test test tes test

Getriebe U402

Getriebe U402 Hier könnte noch merh Info sein: aber ich hab keine Zeit mehr ….

Motor U402

Motor U402 Hier passt auch immer wieder Text rein!

Typenkunde U402

Drohnen sind auch bei Unimog-Freunden ein immer beliebteres Mittel um Bild- und Videoaufnahmen vom eigenen Hobby zu erstellen und vor anderen Menschen zu präsentieren. Aber das Benutzen einer Drohne mit Kamera unterliegt gesetzlichen Regelungen über deren Inhalte sich die Betreiber oft nicht im Klaren sind. Und der Gesetzgeber hat in den letzten Jahren auf europäischer Ebene neue Gesetze und Vorschriften sowie Klassen-Einteilungen ausgerollt.

Faktisch darf eine Drohne mit Kamera nicht mehr ohne Kenntnisnachweis A1/A3 oder Fernpilotenschein (“Führerschein”) A2 betrieben werden. Diese Dokumente sowie eine passende Haftpflichtversicherung müssen beim Betrieb der Drohne mitgeführt werden.

Gerhard Große, Regionalleiter Ortenau-Elsass des UCG Unimog-Club-Gaggenau, hatte sich deshalb stark dafür gemacht ein Angebot für die Erlangung des A2-Fernpilotenscheins für UCG-Mitglieder auf die Beine zu stellen. Der Anbieter, die Firma BORMATEC in Ravensburg, freute sich sehr, als sich dann 8 Personen angemeldet haben. Die Schulung und Prüfung wurde dann Ende Oktober von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag durchgeführt.

Teilweise reisten die Teilnehmer mit Unimog oder Wohnwagen an und konnten auf dem Firmengelände nächtigen. Bis zu 8 Fahrzeuge können dieses Angebot nutzen.

Zu Beginn wurden von Franz Bormann gleich 2 Stunden mit Flugübungen und Erklärungen gegeben die den Teilnehmern am Schulungs- und Prüfungstag gute Dienste leisteten. Am Samstagvormittag wurden dann nach einer theoretischen Einführung die praktischen Prüfungen abgenommen. Der Nachmittag war geprägt vom theoretischen Unterricht der schwerpunktmäßig von Sonja Bormann abgehalten wurde. Gegen 17 Uhr begann dann die theoretische Prüfung.

Den Abend hat man in den Schulungsräumen von BORMATEC bei guter Verpflegung ausklingen lassen. Der Sonntagvormittag wurde dann nochmals dazu benutzt praktische Übungsflüge durchzuführen und die verschiedenen Flugmodi zu testen und zu besprechen.

Alle Teilnehmer haben die Prüfungen bestanden und dürfen sich ab sofort “Fernpiloten” nennen und entsprechende Drohnen auch führen. BORMATEC hatte alles organisatorisch hervorragend vorbereitet und jetzt warten die Teilnehmer nur noch auf die offizielle Bestätigung (=den Führerschein) durch das Luftfahrt-Bundesamt.

Es wird auch einen gleichen Kurs im Frühjahr 2022 geben – vom 01. – 03. April 2022. Ein persönliches Angebot kann jeder Interessierte direkt bei BORMATEC anfordern. Stichwort “Unimog” angeben.

Zusätzliche Ressourcen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Id eu nisl nunc mi. Sed nisi lacus sed viverra tellus in hac habitasse platea. Quam elementum pulvinar etiam non quam lacus suspendisse faucibus. Eleifend donec pretium vulputate sapien nec.

Über KB Add-ons

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Id eu nisl nunc mi. Sed nisi lacus sed viverra tellus in hac habitasse platea. Quam elementum pulvinar etiam non quam lacus suspendisse faucibus. Eleifend donec pretium vulputate sapien nec.

Kategoriehierarchie und Registerkartenlayout

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Id eu nisl nunc mi. Sed nisi lacus sed viverra tellus in hac habitasse platea. Quam elementum pulvinar etiam non quam lacus suspendisse faucibus. Eleifend donec pretium vulputate sapien nec.

Scroll to Top